Persönlichkeitsverletzung durch eine Medienkampagne

  • Bettina Bacher

Abstract

In einem neuen Grundsatzurteil hat das Bundesgericht erstmals eine Persönlich-keitsverletzung durch eine Medienkampagne festgestellt. Der vorliegende Aufsatz stellt Tatbestandsmerkmale, Rechtfertigungsgründe und Rechtsfolgen einer solchen Persönlichkeitsverletzung dar und ordnet den Entscheid in einen grösseren Kontext ein.
Veröffentlicht
2017-11-23
Ausgabe
Rubrik
Privatrecht | droit privé | diritto privato | private law