Rezension: Dominik Elser, Die privatisierte Erfüllung staatlicher Aufgaben

  • Phil Baumann

Abstract

Dominik Elser geht in seiner Dissertation der Frage nach, welche Probleme und Spielräume aus verfassungsrechtlicher Sicht auftreten, wenn staatliche Aufgaben privatisiert erfüllt werden. Die Untersuchung zeigt auf, dass Spielräumen in Bezug auf eine grössere Flexibilität, einzelfallgerechten Erfüllungsweisen und eine erhöhte Akzeptanz des staatlichen Handelns Probleme in Form von zusätzlichem Kontrollaufwand, Interessenkonflikten und einer erschwerten Erkennbarkeit des staatlichen Handelns gegenüberstehen.

Veröffentlicht
2020-10-21
Ausgabe
Rubrik
Öffentliches Recht | droit public | diritto pubblico | public law