Föderalismus und Rechtsstaat – ein Vergleich der Länder am Bodensee

  • Arnold Marti

Abstract

Föderalismus und Rechtsstaatlichkeit gelten heute als wichtige und bewährte Staats- und Verfassungsprinzipien. Ein Vergleich der Länder am Bodensee zeigt, dass Herkunft, Entwicklung und heutige Ausgestaltung dieser Prinzipien auch auf engem Raum recht unterschiedlich sind, aber stets eine gegenseitige Beeinflussung stattgefunden hat und sich heute in den betroffenen vier Staaten nebst Unterschieden auch ganz ähnliche Fragen und Herausforderungen stellen.

Veröffentlicht
2020-04-03
Ausgabe
Rubrik
Öffentliches Recht | droit public | diritto pubblico | public law